Service-Telefon: +49 8234/70662-40
Mo-Fr. 09:00-17:00 Uhr | shop@winchindustry.com

Winch – Ratgeber: LED Scheinwerfer richtig reinigen

02.10.2019 15:13

Huch, schon wieder Herbst? Besonders in den dunklen Jahreszeiten sind gut funktionierende Scheinwerfer sehr wichtig. Offroad kann man sich außerdem nicht auf vorhandene Beleuchtung verlassen, sodass Wildwechsel oder andere Hindernisse eine besondere Gefahr darstellen. Die Kosten für den Austausch von Scheinwerfern können das Budget schnell ausreizen, deshalb ist es wichtig, die installierten Schweinwerfer regelmäßig und sachgemäß zu reinigen. LED Leuchtmittel sind dabei eine gute Ausgangsbasis, da sie grundsätzlich eine wesentlich längere Lebensdauer und geringe Blendwirkung haben als herkömmliche Scheinwerfer. Bei der Reinigung der Scheinwerfer gibt es ein paar einfache Grundregeln zu beachten. 

Klares Wasser sorgt für den ersten Durchblick 

Wichtig ist, dass man vor Beginn der Reinigung den Scheinwerfer ausführlich bei hellem Tageslicht inspiziert. Schauen Sie sich die Scheinwerfer im ein- und ausgeschalteten Zustand an. Im Tageslicht fallen kleine Kratzer und Eintrübungen am schnellsten auf. Wichtig ist außerdem zu bestimmen aus welchem Material die Linsen bestehen. Bei uns im Shop sind die LED Scheinwerfer mit Polycarbonat (PC) Linsen ausgestattet.

Das Material eignet sich besonders gut für Scheinwerfer, da es eine porenlose Oberfläche hat und somit Schmutz schlechter darauf haften bleibt. Allerdings wissen wir alle, dass bei einer Fahrt durchs Gelände auch die Scheinwerfer nicht vor Schmutz geschützt sind. Wir gehen im folgenden Ratgeber speziell auf die Reinigung von LED Scheinwerfern mit PC Linsen ein. Bei schwereren Schäden und Rissen in der Oberfläche empfiehlt sich ein Austausch der Scheinwerfer. 

Wichtig ist, dass man die PC-Linsen der LED Scheinwerfer nicht im trockenen Zustand abwischt oder über die Oberfläche reibt. Bereits Staub und winzige Sandkörner können die Oberfläche zerkratzen und sie somit eintrüben. Zur ersten groben Reinigung empfiehlt sich deshalb klares Wasser und ein sauberer, vorher angefeuchteter Schwamm. 

Zu beachten: Polycarbonat lässt sich grundsätzlich schlechter polieren als z.B. Plexiglas. Deshalb sollte es nur bei sehr starken Beschädigungen geschliffen werden. Am besten auch von einem Profi, da die Bearbeitung einiges an Zeit und Ressourcen in Anspruch nimmt. 

Das richtige Vorgehen bei der Reinigung schützt Lack und Scheinwerfer 

Bevor Sie mit einer gründlichen Reinigung fortfahren empfiehlt es sich die Ränder mit geeignetem Klebeband großzügig abzukleben. So schützen Sie den Lack des Autos oder das Gehäuse der Scheinwerfer. 

Die Wahl des Reinigers ist nicht trivial

Bei der Wahl des Reinigers ist darauf zu achten, dass er für Polycarbonat geeignet ist. Das ist essentiell, da ein falsch gewählter Reiniger die PC-Linse eintrüben oder im schlimmsten Fall das Material brüchig machen kann. In beiden Fällen muss der LED Scheinwerfer sofort ausgetauscht werden. Viele Autofahrer nutzen auch die normale Autopolitur für ihre Scheinwerfer, das ist nicht zu empfehlen, da diese nicht für Polycarbonat Oberflächen geeignet ist. Scharfkantige Gegenstände wie Rasierklingen, alkalische Reinigungsmittel oder Reiniger mit Lösungsmitteln dürfen ebenfalls nicht verwendet werden um Verschmutzungen von LED-Scheinwerfern zu entfernen. 

Am besten eignen sich Kunststoffreiniger, die eine Polycarbonat Freigabe haben. Alternativ können auch nicht aggressive Haushaltsreiniger ohne Scheuermilch oder dergleichen genutzt werden. 

Auch starke Verschmutzungen nur sanft entfernen

Sollte die PC-Linse der LED Scheinwerfer doch mal stärker verschmutzt sein, z.B. durch Schmierstoffe oder andere fettige Verschmutzungen, können Sie benzolfreies Reinbenzin (auch Waschbenzin oder Leichtbenzin genannt) nutzen. Sollten sich Rostflecken auf der Oberfläche befinden, können diese mit einer 10%-igen Oxalsäurelösung entfernt werden. Diese sollte in der Apotheke erhältlich sein. 

Spar Tipp - Hausmittel

Bei geringen Verschmutzungen können Sparfüchse eine Sprühflasche mit Wasser und ein paar Tropfen Essigessenz füllen und diese Mischung großzügig auf die Scheinwerfer sprühen. Dann bis zu 30 Minuten einwirken lassen. Im Anschluss mit reichlich klarem, lauwarmem Wasser abspülen. Hier darauf achten, dass der Druck nicht zu hoch ist und bei der Verwendung von Lappen oder Schwämmen unbedingt auf Staubfreiheit achten. Die besten Ergebnisse erzielt man, in dem man die Oberfläche im Anschluss der Reinigung mit einem angefeuchteten sauberen Microfasertuch abwischt. 

Auf Tuchfühlung

In den meisten Fällen lässt Schmutz und Dreck sich ohne anschließende Politur entfernen. Sollte es dennoch notwendig oder gewünscht sein, empfiehlt es sich bei der Arbeit mit Poliertüchern darauf zu achten, dass diese sachgemäß aufbewahrt werden. Staub und Sandpartikel zerkratzen die PC-Oberflächen sofort. Auch andere Materialien wie die üblichen Putzlappen, Toilettenpapier oder Küchenrollen sind nicht für die Reinigung von PC-Linsen geeignet. Professionelle Reinigungstücher sind Einweg-Poliertücher aus Zellstoff. Dieses wird für die Politur so zerknüllt, dass sich ein Ballen mit einer glatten Fläche bildet. Auf diese Fläche wird ein etwa erbengroßer Klecks Politurpaste gegeben und mit dem Tuch auf der Oberfläche verrieben. Dabei immer quer zu Kratzern geradlinig arbeiten. Je tiefer die Kratzer, desto länger und kräftiger muss poliert werden. 

Zerkratze Scheinwerfer führen zu Wertverlust des Autos

Mechanisches Reiben, rotierende Bürsten oder Abstreifen sind für PC-Oberflächen nicht gut. Selbst wenn mit reichlich Wasser gearbeitet wird, führt dies zu Kratzern. Dadurch entstehen Eintrübungen und der Scheinwerfer verliert an Leuchtkraft. Durch matte und zerkratze Oberflächen in den PC-Linsen kann das Licht so gestreut werden, dass andere Verkehrsteilnehmer gestört werden. Deshalb können milchige Scheinwerfer ein Grund dafür sein, dass an die Hauptuntersuchung nicht besteht oder beim Weiterverkauf des Autos im Preis heruntergehandelt wird. Deshalb empfehlen wir Ihnen darauf zu achten, ihre LED Scheinwerfer regelmäßig sachgemäß zu reinigen. Sollten Sie das bisher versäumt haben, finden Sie bei uns im Online Shop eine Auswahl an LED Scheinwerfern. 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Akzeptieren

Um unseren Onlineshop für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Shops stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.