Service-Telefon: +49(0) 821 / 567330-30
Mo-Fr. 10:00-16:00 Uhr | shop@winchindustry.com

Bootswinde

Elektrische Bootswinde

Elektrische Bootswinde online kaufen im Shop Elektrische...

Handseilwinde Boot

Handseilwinde Boot kaufen online im Shop Die Handseilwinden...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 24 von 24

Bootswinde günstig kaufen im Online Shop

Eine Bootswinde erleichtert es Ihnen, ein Boot, eine Jolle oder eine kleine Yacht sanft und einfach ins Wasser zu lassen und auch wieder sicher und mühelos herauszuholen. Bei seilwinden-direkt.de kaufen Sie hochqualitative Trailerwinden und Seilwinden für Boote. Wählen Sie zwischen elektrischen Bootswinden und Handseilwinden für Boote. Die Bootswinden können Sie entweder auf Anhängern, Trailern oder Slipwagen montieren oder aber direkt an der Anhängerkupplung befestigen. Seilwinden kaufen Sie bei seilwinden-direkt.de vom Experten für Winden, Hebezeuge und Lastaufnahmemittel.

Mit der Trailerwinde Boote einfach & sicher slippen

Slippen bedeutet nichts anderes als Wasserfahrzeuge mittels Seilwinde, Bootstrailer oder Slipwagen in Seen, Meere oder Flüsse zu lassen. Meist geschieht dies über eine Slipanlage, die auch schlicht Slip oder Sliprampe genannt wird. Eine befestigte Rampe führt vom Land bis ins tiefere Wasser, sodass Boote bequem gewassert werden können. Kontrolle über das Boot beim Ablassen erhalten Sie mithilfe einer Bootswinde.

Der große Vorteil elektrischer Winden besteht darin, dass Sie das Boot slippen können, ohne die Seilwinde aktiv bedienen zu müssen. Dagegen sind Sie bei Bootswinden mit Handseilzug von der Stromzufuhr unabhängig. Slipanlagen finden sich in den meisten Häfen, oftmals auch in Segelvereinen oder an öffentlichen Gewässern.

Gurtwinden für Bootstrailer, Seilwinden für Boote & Slipanlagen online im Shop kaufen

Bei seilwinden-direkt.de kaufen Sie hochqualitative Bootswinden, Gurtwinden und Trailerwinden für Segelboote, Motorboote, Ruderboote und Sportboote. Sie wollen Ihren Bootstrailer mit einer elektrischen Winde nachrüsten oder suchen eine Seilwinde für die Anhängerkupplung? Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für Handseilwinden und elektrische Seilwinden.

Sollten Sie Fragen zum Slippen oder zu Bootswinden haben, zögern Sie nicht, sondern rufen uns einfach an. Wir beraten Sie gerne ausführlich und persönlich! Wir empfehlen, zu Bootswinden stets Kunststoffseile zu kaufen, da diese im Gegensatz zu Stahlseilen nicht rosten können, leichter sind und auf der Wasseroberfläche schwimmen.

Wissenswertes rund um Bootswinden

Eine Bootswinde wird beim sogenannten Slippen eingesetzt. Der Begriff Slippen stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „Schlüpfen“ oder „Gleiten“. Beim Slippen wird ein Wasserfahrzeug mithilfe einer Bootswinde zu Wasser gelassen oder aus dem Wasser geholt. Ob Boot, Jolle oder kleine Yacht: Mit der Bootswinde lassen sich die Wasserfahrzeuge einfach und bequem wassern.

Jede Bootswinde besteht aus einer zylindrischen Trommel, einem Zugseil oder Gurt und einem Antrieb. Das kann ein Motor sein oder ein Handseilzug, der die Zugkraft potenziert. Um ein Wasserfahrzeug zu „slippen“, wird das Zugseil am Boot befestigt. Anschließend wird das Seil manuell oder per Motor auf die zylindrische Trommel (Winde) auf- bzw. abgewickelt. Motoren werden vor allem bei schweren Booten verwendet.

Beim Einsatz von Bootswinden sollten Kunststoffseile verwendet werden. Denn im Gegensatz zu Stahlseilen rosten diese nicht. Sie sind bei geringem Gewicht dehnungsarm, robust und leicht zu spleißen. Außerdem schwimmen Kunststoffseile auf der Wasseroberfläche und sind so immer gut erreichbar.

Je nach Wasserfahrzeug fällt die Entscheidung beim Kauf einer Bootswinde zwischen einer elektrischen Bootswinde oder Handseilwinde. Letztere werden auch als manuelle Bootswinden bezeichnet. Kleine Boote lassen sich mit einer Handseilwinde ganz einfach per Hand ins Wasser lassen. Bei Katamaranen, Sport- oder auch Fischerbooten sollten elektrische Bootswinden eingesetzt werden, da reine Muskelkraft an steilen Slipanlagen oft nicht reicht. Auch schwere Wasserfahrzeuge können mit einer elektrischen Bootswinde mühelos ins Wasser gelassen und herausgeholt werden.