Service-Telefon: +49 8234/70662-40
Mo-Fr. 09:00-17:00 Uhr | shop@winchindustry.com

Winch - News: Neues Elektroauto von Skoda auf dem Markt

14.05.2020 16:19

Neben den bekannten Elektroautos von BMW, VW und Tesla reiht sich ein neues Modell ein: der neue Skoda ENYAQ iV. Nachdem Elektro-Kleinwagen CITIGOe iV und dem Plug-in-Hybrid SUPERB iV geht der Autohersteller einen weiteren entscheidenden Schritt in Richtung Elektromobilität. Bereits Ende 2020 soll die Serienproduktion starten und der offizielle Markteinstieg ist für Anfang 2021 geplant. Aber damit soll nicht Schluss sein. Bis 2021 plant Skoda, die größten Investitionen seit Unternehmensbeginn für die Entwicklung von Elektroautomodellen zu nutzen. Bis Ende 2022 sind noch weitere zehn iV-Modelle geplant. 

Leistungsbündel im Skoda ENYAQ iV

Das Skoda-Modell hat einiges zu bieten. Durch die Kombination aus anziehendem Design, großzügiger Raumgestaltung und der wichtigsten Komponente, dem nachhaltigen Fahrvergnügen, hat Skoda auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB) von VW ein attraktives Elektroautomodell geschaffen. Und das Beste: Für jede Anforderung ist das Richtige dabei. Je nach individuellen Vorlieben kann zwischen drei unterschiedlichen Batterien und fünf Leistungsstufen gewählt werden. Auch der Innenraum bietet Platz für jeden Geschmack.

Individuelle Wahlmöglichkeiten: Welche Leistung darf es sein? 

Zwei Antriebsvarianten, drei Batteriegrößen, fünf Leistungsstufen. Bei dem neuen Skoda ENYAQ iV kann zwischen verschiedenen Modellen mit unterschiedlicher Leistung gewählt werden. Das Einstiegsmodell verfügt über einen effizienten Heckmotor. Die zwei leistungsstärkeren Modelle bieten Allradantrieb und einen zusätzlichen Elektromotor. Insgesamt kann beim Kauf des Skoda ENYAQ iV Modells zwischen fünf Leistungsvarianten und drei Batteriegrößen gewählt werden. Je nach Batteriewahl kommt man mit dem Modell 340 bis 500 Kilometer weit. Durch die drei unterschiedlichen Ladeoptionen beträgt die durchschnittliche Ladedauer im Idealfall zwischen 40 Minuten und acht Stunden. 

Das Innenraumerlebnis: Symbiose nachhaltiger Materialien

Neben der Leistung hat das neue Elektroauto von Skoda einen weiteren Pluspunkt: der neu gestaltete Innenraum für ein völlig neues Raumgefühl. Ausgestattet mit dem neuesten Konnektivitäts- und Infotainment-Technologien und einer großzügigen Platzgestaltung für Fahrer und Mitfahrer ist das Auto ein echtes Familien- und Lifestyle-Auto. Neben den Wahlmöglichkeiten aus unterschiedlichen nachhaltigen Materialien für die Innenraumgestaltung bietet das Modell auch Tuningpotenziale für Innen und Außen. Mit Fahrzeugteilen jeder Art, wie beispielsweise LED-Scheinwerfern, kann das Modell aufgewertet werden. 



Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.